A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Unabhängiges Kino? Update zum Streik an der dffb

Vielleicht für den einen und die andere von Interesse:

Die Studierenden an der Berliner dffb beginnen am kommenden Mittwoch, den 31.3., um 18 Uhr in der dffb-Kantine eine Reihe von Streik-Gesprächen. Die erste Runde dreht sich um die Ausrichtung der dffb und die Möglichkeiten und Perspektiven unabhängigen Kinos. Hier ein Auszug aus der Einladung:

[…]

Und noch ein Update zum Streik an der Berliner dffb

Wir wissen zwar noch nicht, was gestern abend bei den Gesprächen zwischen VertreterInnen der Studierenden, des Senats und des Kuratoriums herausgekommen ist, aber hier ist ein neuer Clip, der im Kontext des Streiks an der dffb entstanden ist:

Und für Kurzentschlossene noch schnell der Hinweis, dass am heutigen Donnerstag, den 25.03.2010, im 9. Stock […]

Berlin: Update zum Streik an der dffb

Kleines Update zum Streik an der dffb:

Simon Rothöhler hat auf cargo ein Interview mit Till Kleinert, dem „Pressesprecher der Studentenschaft der dffb“, geführt. Kleinert erläutert hier kurz Vorgeschichte und Ursachen des Streiks, der sich nicht allein um die Person des designierten neuen Direktors, sondern auch um Mitspracherechte usw. drehe, und äußert sich zudem kurz […]

Berlin: Studierende an der dffb im Streik

Leider haben wir hier keine Kontakte und wissen auch nichts näheres, aber offensichtlich sind die Studierenden an der Berliner ‚Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin‘ (dffb) in Streik getreten.

Anlass sind Konflikte um die Nachfolge des im letzten Jahr zurückgetretenen Direktor Hartmut Bitomsky. Gegen den Willen der Studierenden und DozentInnen, die sich mehrheitlich für die bereits […]

Arbeitserziehung im Film: How to Keep a Job (USA 1949)

Wie behält man in Krisenzeiten seinen Job bzw. wie findet man einen neuen? Und was macht gute Arbeiter und Angestellte aus? Fragen, die gerade unzähligen Leuten bei irgendwelchen Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen aufgedrängt werden, und auf die sie wahrscheinlich ähnliche schräge Antworten erhalten wie der „Held“ in How to Keep a Job (USA 1949, 12 min.), […]

Berlin: Strategie der Strohhalme (KanalB 2010) im Lichtblick

Kurz mal wieder ein Kino-Hinweis: „Strategie der Strohhalme“, die neue Ausgabe von KanalB, läuft ab Wochenende im Lichtblick im Prenzlauer Berg. Besonders interessant sind der kommende Samstag und Sonntag (13./14.3.) um 17 Uhr, da sich dann Mitglieder von KanalB der Diskussion stellen.

Die Strategie der Strohhalme – Proletarische Unruhe im Industriegürtel von Delhi (kanalB 2010, […]

Gedenkveranstaltung für Ruan Lingyu (1910-1935)

Oops, da ham wa fast den Tipp der Woche vergessen:

Am 8. März 1935, d.h. am Internationalen Frauentag vor 75 Jahren nahm sich die Schauspielerin Ruan Lingyu (*1910) im Alter von 25 Jahren in Shanghai das Leben. Sie habe genug von den Übergriffen der ihr nahe stehenden Männer, schrieb sie sinngemäß in einem ihrer Abschiedsbriefe […]

Babylon Mitte: Geschäftsführung weiter auf Konfrontationskurs

Oh no, not again … Schon wieder Neuigkeiten aus dem Babylon Mitte, und selbstredend wieder keine guten:

Offensichtlich versucht die Geschäftsführung nun, unliebsame Betriebsräte loszuwerden, indem sie ihnen die Arbeit ausgehen lässt. Dies geht zumindest aus der aktuellen Pressemitteilung der Betriebsgruppe der Freien ArbeiterInnen-Union Berlin vom 4. März 2010 hervor, die wir in vollem Wortlaut […]

Chinese Cinema, 1949-1966: Videoessay von Kevin B. Lee

Wenn man bedenkt, dass die Verleihung des Goldenen Bären an Zhang Yimous ebenso bildgewaltiges wie problematisches Historiendrama „Red Sorghum/Rotes Kornfeld“ im Jahr 1988 so etwas wie die Wiederentdeckung der chinesischen Filmproduktion durch westliche Filmkritiker, Arthaus-Besucher usw. darstellte, so ist es schon erstaunlich, wie uninspiriert die Filmauswahl in Bezug auf die Volksrepublik gerade in diesem Jahr […]

Berlinale-Nachlese: Warnstreik im Berliner Kino Cubix

Die Info kommt hier leider etwas spät, aber es freut doch zu hören, dass es während der Berlinale am 19. Februar 2010 auch im Cubix am Alexanderplatz einen neuerlichen Warnstreik der Beschäftigten gab … Also wenn man diese erbärmlichen Arbeitslöhne da wieder sieht … Oi caramba! Hier ein Auszug aus der verdi-Presseerklärung vom 19.02.:

„Für […]