A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

R.I.P.: Gregory Isaacs (1951-2010)

Sicher gibt es aktuell interessantere und wichtigere Ereignisse, aber das soll doch hier mit Bedauern registriert werden:

Am vergangenen Montag ist mit Gregory Isaacs einer der bekanntesten, in den 70/80er Jahren zwischen Roots und Lovers Rock kreuzenden Reggae-Vokalisten an Lungenkrebs verstorben.

Isaacs war, wie könnte das bei der Erwähnung von Lovers Rock, einer Mitte der 70er Jahre in England entstandenen, weniger ‚politischen‘ Reggae-Variante, anders sein, nie einer meiner favourites, aber : Er trieb und wird weiterhin sein Unwesen treiben in einigen wunderschönen Dubs wie bspw. in Prince Jammys „Tam Tam“:

http://www.youtube.com/watch?v=izKFtNjC9CQ

Ein ausführlicher Nachruf findet sich im heutigen Independent.

Wir ziehen den Hut …

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>